NMS Schöffelschule
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Nach unten
avatar
Posts : 44
Join date : 15.03.20
Profil des Benutzers ansehen

TZ, Do. 07.05.2020 Empty TZ, Do. 07.05.2020

am Do Mai 07, 2020 12:08 pm
Liebe SchülerInnen!

Nachdem wir ja jetzt sämtliche elektrotechnische Schaltsymbole kennengelernt haben, kommen wir zur Anwendung dieser.

Wir unterscheiden drei Arten von elektrotechnischen Plänen:
- Stromlaufplan
Er ist eine ausführliche Darstellung der einzelnen Stromwege, die möglichst kurz und geradlinig gezeichnet sein sollen.
- Installationsplan
Beim Installationsplan werden die elektrischen Bauelemente, wie Schalter, Lampen, Steckdosen, Geräte, usw. in einpoliger Darstellung in den Grundrissplan einer Wohnung oder eines
Hauses eingezeichnet.
- Anschlussplan
Dieser dient zur zusammenhängenden Darstellung und enthält alle Informationen zur Ausführung bzw. Verdrahtung der Schaltung.

Eure Aufgabe ist es heute, diese drei Planarten in Form einer "Ausschaltung" anzuwenden: Fachkundebuch S. 129

Ihr zeichnet bitte den üblichen Rand mit Beschriftungsfeld auf ein GZ-Blatt und teilt die Zeichenfläche in 3 Teile. Diese 3 Teile bitte in etwa der notwendigen Größe des jeweiligen Planes anpassen. Also am wenigsten Platz braucht der Stromlaufplan und den meisten der Anschlussplan.
Die Pläne werden jeweils links oben in Normschrift mit Stromlaufplan, Installationsplan und Anschlussplan beschriftet.
Im Beschriftungsfeld trägt ihr bitte "Ausschaltung" in Normschrift ein. Weitere Beschriftung wie gehabt.

Im Anschluss bitte wieder ein Foto an: ptsmail@gmx.at

DANKE!
Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten